HOME

FERNSEHTIPP

KANADAS NATIONALPARKS - STAFFEL 2


Kanada ist ein Sehnsuchtsland und die Kanadischen Nationalparks locken jedes Jahr millionen von Besuchern an. Doch nur wenige kennen den rauen und dünn besiedelten Norden des zweitgrößten Landes der Erde. Schroffe Landschaften, schneebedeckte Gebirgsketten, türkisfarbene Seen und blauschimmernde Gletscher sorgen für eine atemberaubende Kulisse, die zu erreichen schon ein Abenteuer ist.

Ab 8. Juli 2019 zeigt ARTE die zweite Staffel unserer Reihe KANADAS NATIONALPARKS.

KLUANE – Montag, 8. Juli 2019, 18.35 Uhr
WOOD BUFFALO – 9. Juli 2019, 18.20 Uhr
WAPUSK – 10. Juli 2019, 18.35 Uhr
KEJIMKUJIK – 11. Juli 2019, 18.35 Uhr
GRASSLANDS – 12. Juli 2019, 18.30 Uhr

FERNSEHTIPP

Ozeanriesen


Sie waren Giganten der Meere, ihre Namen erzählen Geschichten: Titanic, Imperator, Normandie, United States. Sie verbanden die Kontinente, brachten Auswanderer, Touristen und die Post: luxuriös, zuverlässig, pfeilschnell. Über 100 Jahre waren Dampfschiffe die einzige Verbindung über den Atlantik. Von Hamburg, Southampton, Le Havre und Cherbourg nach New York. OZEANRIESEN erzählt die Geschichte dieser majestätischen Schiffe und berichtet vom Wettlauf um Prestige und Geschwindigkeit, von den Reichen Leuten in der ersten Klasse und den armen Schluckern im Zwischendeck, von Rekorden und Katastrophen – vom stolzen Stapellauf bis zur Verschrottung.

WETTLAUF DER NATIONEN
Samstag, 6. Juli 2019, 20.15 Uhr auf ARTE

GOLDENE JAHRE
Samstag, 6. Juli 2019, 21.05 Uhr auf ARTE

FERNSEHTIPP

RE: ZUR WAHL ÜBER DIE GRENZE


Ákos Hadházy ist parteiloser Abgeordneter im ungarischen Parlament. Einst war er Mitglied in Viktor Orbáns Partei Fidesz – heute zählt er zu den härtesten Widersachern des Ministerpräsidenten.

Zur Wahl über die Grenze wird am 5. Juli 2019 um 19.40 Uhr auf ARTE gezeigt.

FERNSEHTIPP

50 Jahre nach Stonewall


Was bedeutet Stonewall für die LGBTIQ+ Community heute in einer Zeit, wo selbst im ehemals stockkatholischen Irland der Premierminister schwul und die Ehe für alle erlaubt ist. Vieles hat sich seit dem Aufstand von 1969 getan, die Bürgermeister von Berlin und Paris waren offen schwul und fanden es gut so.

50 Jahre nach Stonewall
Freitag, 28. Juni 2019, 21.45 Uhr auf ARTE

FERNSEHTIPP

RE: URLAUB IN TSCHERNOBYL


Vor 32 Jahren kam es im Kraftwerk von Tschernobyl zur schwersten Atomkatastrophe der Geschichte. Doch in der radioaktiven Sperrzone herrscht keine Totenstille. Tausende Touristen strömen jedes Jahr zur Unfallstelle um eine einzigartige Sightseeing Tour zu erleben. Das Geschäft mit dem post-radioaktiven-Tourismus boomt.

Urlaub in Tschernobyl wird am 25. April 2019 um 19.40 Uhr auf Arte wiederholt.

KINOSTART

AUCH LEBEN IST EINE KUNST - DER FALL MAX EMDEN


Am 11. April 2019 ist es endlich soweit: Unser Film AUCH LEBEN IST EINE KUNST - DER FALL MAX EMDEN feiert um 20:00 Uhr im Abaton Kino in Hamburg seine Premiere:

Am 25. April 2019 ist dann offizieller Kinostart.

Max Emden, Spross einer großen jüdischen Kaufmannsfamilie aus Hamburg, macht sein Geld Anfang des 20. Jh. mit der Erfindung moderner Kaufhäuser – verlässt Deutschland jedoch 1927 im Klima des aufkommenden Antisemitismus. Der Film erzählt seine schillernde Lebensgeschichte, aber er ist viel mehr: Ein Krimi um Schuld und Wiedergutmachung, um Enteignung und Kunstraub.

 

Login