• Image description
  • Image description
  • Image description
  • NINO HARATISCHWILI – GEORGIEN HAT MICH NIE VERLASSEN

    COMING SOON

    Dokumentarfilm 2022 52 Min.

    Die in Georgien geborene Schriftstellerin Nino Haratischwili ist eine der wichtigsten literarischen Stimmen in Deutschland. Ihr neuer Roman ‚Das mangelnde Licht’ handelt auf mehr als 800 rauschhaften Seiten von einem Land am Rande Europas, einem Land am Rande Russlands und einem Krieg. Die Dokumentation taucht mit Archivmaterial, Interviews und kleinen Spielszenen ein in das Georgien der 1990er Jahre

    BUCH
    Eva Gerberding
    REGIE
    Eva Gerberding
    BILDGESTALTUNG
    Jens Schade, Jean-Thomas Renaud
    MONTAGE
    Fritz Busse
    TON
    Ralf Weber, Timo Selegria, Jean Baptiste Favory
    MUSIK
    Ritchie Staringer
    DESIGN
    Daniel Stähr-Mannkopff
    TONMISCHUNG
    Loft Studios GmbH
    FARBKORREKTUR
    Lars Ittershagen
    SCHNITTASSISTENZ
    Aksana Dijkstra, Fritz Niklas Busse
    PRODUKTIONSLEITUNG
    Oliver Lau
    CREATIVE PRODUCER
    Georgina Hillebrand Perry
    PRODUZENT
    André Schäfer
    REDAKTION
    Frido Essen

    ERWEITERTE CREDITS
    Im Auftrag von Radio Bremen
    in Zusammenarbeit mit ARTE